Aromapflege

Aromapflege

Die Aromapflege ist ein Teilbereich der Aromakunde. In der Pflege handelt es sich dabei um unterstützende Anwendungen von ätherischen Ölen innerhalb pflegerischer Maßnahmen auf der Grundlage von Pflegeanamnese und Pflegeplanung.

Die Aromapflege soll die Selbstheilungskräfte aktivieren und Stimmungsstörungen harmonisieren. Sie kann das Allgemeinbefinden verbessern und dient der Unterstützung von ärztlichen Therapien bei körperlichen Beschwerden. Die Aromapflege respektiert die Ganzheitlichkeit der pflegebedürftigen Person, basiert auf kontinuierlicher Fortbildung und dem verantwortungsbewusstem Umgang mit den eingesetzten Mitteln. Dazu zählt auch persönliche Erfahrung und der Austausch mit anderen Pflegenden und den Ärzten.

Seit 01. Juni 2016 beschäftigen wir mit Frau Sandra Bartsch eine ausgebildete Aromaexpertin bei uns im Haus. Es haben bereits Fortbildungen zum Thema stattgefunden. Aromapflegeprodukte finden in der täglichen Pflege unserer Bewohner Anwendung. Ab Februar 2017 werden wir einmal im Monat einen Wohlfühlnachmittag einführen. Hier werden dann den Bewohnern spezielle Angebote im Rahmen der Aromapflege unterbreitet.